Kreidezeit Gartenmöbelöl für Profis

Gartenmöbelöl ist eine speziell auf die Bedürfnisse der Witterung ausgesetzter Holzgartenmöbel abgestimmte Ölkomposition. Es schützt, pflegt und frischt die natürliche Holzmaserung auf.
Angewitterte Holzmöbel erscheinen wieder satt und gepflegt.
Zur individuellen Farbgestaltung lässt sich das Pflegeöl mit allen Erd- und Mineralpigmenten abtönen.

9,95 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3 -4 Werktage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Menge
BA-KR309-05 Kreidezeit Gartenmöbelöl 0,5L 9,95 €

Kreidezeit Gartenmöbelöl ist sowohl Erstbehandlung für neue Gartenmöbel,  als  auch  Unterhaltspflege  und  Auffrischung  für  bereits geölte  Hölzer.  Durch schmutz- und wasserabweisende Eigenschaften  und die gute Diffusionsfähigkeit wird das  Holz dauerhaft vor Staunässe und Fäulnis geschützt. Kreidezeit Gartenmöbelöl ist farblos. Es dringt tief in das Holz ein, frischt den Farbeindruck auf und feuert die Holzmaserung an. Zur farbigen Auffrischung vergrauter Hölzer sowie zum Schutz vor Vergrauung bei unbehandelten Hölzern können dem Gartenmöbelöl  
Pigmente beigemischt werden, siehe hierzu unsere Farbkarte „Pigmente in Öl“ im Downloadbereich weiter unten.

 

Reichweite von KREIDEZEIT Gartenmöbelöl:

Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes
pro Anstrich ca. 0,04 - 0,10 Liter / m²

 

Verarbeitung von KREIDEZEIT Gartenmöbelöl:

Verarbeitungs- und Trocknungstemperatur mind. 10 °C über mind. 48 Stunden. Während dieser Zeit die Oberfl ächen vor Regen und Feuchtigkeit schützen.
Gartenmöbelöl mit Pinsel, Tuch oder Schwamm satt und gleichmäßig auftragen. Nach 20 - 30 Minuten Einwirkzeit die gesamte Oberfläche mit einem trockenen, fusselfreien Lappen abwischen und dabei alle Überstände gründlich entfernen, bis die Oberfläche ein gleichmäßig seidiges Erscheinungsbild bietet. Bei sehr astreichem Holz ist verstärkt auf die Überstände zu achten, da sonst glänzende Stellen zurückbleiben und ein scheckiges Erscheinungsbild bieten können. Gartenmöbelöl darf keine Schicht auf dem Holz bilden, sondern in das Holz eindringen und die Poren auskleiden.
Überstände erscheinen als nassglänzende Stellen und Pfützen. Nicht entfernte Überstände trocknen u. U. nicht durch, bleiben klebrig und führen zu Glanzunterschieden. Diese Stellen nicht überstreichen, sondern mit einer Ziehklinge oder einem feuchten Topfschwamm entfernen und ggf. neu behandeln.
 Zur Erstbehandlung neuer Hölzer sind mind. 2 Anstriche mit Gartenmöbelöl
erforderlich, zur Pfl ege und Auffrischung 1-2 Anstriche. Falls die Oberfl äche nach Trocknung des ersten Anstriches rau geworden ist, kann nach Bedarf ein Zwischenschliff (P 120 bis P150) ausgeführt werden.

Bitte beachten:
Nicht entfernte Eisenfeilspäne auf dem Holz können beim Überarbeiten
mit Gartenmöbelöl zu Verfärbungen führen.
Gartenmöbel sollen mit nichtrostenden Metallschrauben und
Beschlägen versehen sein, sonst kann es beim Überarbeiten mit Öl
zu dunklen Verfärbungen kommen.

Reinigung:
Geölte Hölzer sollen bei geringer Verschmutzung nur mit handwarmem
Wasser ohne Zusätze gereinigt werden. Reinigung bei stärkerer
Verschmutzung mit milder Seifenlauge (Marseiller Seife, Art. 220).

Sicherheitshinweis für Kreidezeit Gartenmöbelöl: 

Mit  Produkt  getränkte  Arbeitsmaterialien,  wie  z.  B.  Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube, Polierpads mit nicht durchgetrocknetem Öl,  luftdicht  in  Metallbehälter  oder  in  Wasser  aufbewahren,  und  
beim Verstreichen darauf achten, dass kein Öl mit porösen Dämmstoffen  in  Berührung  kommt,  da  sonst  Selbstentzündungsgefahr aufgrund  des  Pflanzenölgehaltes  besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich.

Mein Luftsofa
08.07.2017 23:40:51
Kommt bei uns regelmäßig zum Einsatz. Können wir uneingeschränkt weiterempfehlen!
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.