pro clima SOLITEX UD und UD connect

3-lagige, diffusionsoffene Unterdeck- oder Unterspannbahn auf Schalungen und Wärmedämmstoffen

ab 186,13 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Grundpreis Menge
Preis inkl. Versand!
BA-PROSOLI.UD proclima Solitex UD Unterdeckbahn 1,50x50lfm 186,13 € - 3% (statt 191,89 €) 2,49 €/m²
BA-PROSOLIUD.CON proclima Solitex UD connect Unterdeckbahn 1,50x50m 212,97 € (statt 219,56 €) 2,84 €/m²
Schutz der Konstruktion durch sehr hohe Diffusionsoffenheit bei gleichzeitig hoher Schlagregendichtheit durch monolithischen Spezialfilm. Hohe Reißfestigkeiten.

Ausführungen pro clima SOLITEX UD und UD connect:
Solitex UD - Standard Unterdeckbahn
Solitex UD connect - mit Selbstklebestreifen

Material/Eigenschaften pro clima SOLITEX UD und UD connect:
· PP-Polypropylenvliese monolitische TEEE-Film,
· Flächengewicht:  140 g/m²
· sd-Wert:  0,01 -0,09 feuchtevariabel 
· Wasserdichtheit: Wassersäule > 2500 mm, W1 bestanden 
· Brandklasse: E 
· Freibewitterung:  3 Monate 
· Reißfestigkeit:  > 170 N / 5cm 
· Nagelausreißfestigkeit: > 120 N 
· Temperaturbeständigkeit:  -40° C bis +100° C

Verbindungsmittel empfohlen für pro clima SOLITEX UD und UD connect: 
· pro clima TESCON No. 1
· alternativ: pro clima DUPLEX, pro clima ORCON F, pro clima BUDAX TOP

Lieferformen pro clima SOLITEX UD und UD connect: 
· Rolle

Einsatzbereich pro clima SOLITEX UD und UD connect:
Geeignet für die Verlegung auf Schalungen, MDF-Platten (z.B. DWD Agepan oder DHF von Egger) und Wärmedämmstoffen aller Art.

Verarbeitung pro clima SOLITEX UD und UD connect:
Bahn von der Traufe beginnend längs verlegen. Die Befestigung der Bahn erfolgt im Überlappungsbereich der darauf folgenden Bahn.  Je nach Anforderung (Unterschreitung der Regeldachneigung des Dachziegels, konstruktiver Holzschutz entsprechend DIN 68800-2) mit dem Traufblech verkleben (z.B. mit pro clima TESCON No.1).  Nächste Bahn mit mindestens 10 cm Überlappung anbringen.  Bei gewünschter Verklebung alle Bahnenüberlappungen mit pro clima TESCON No. 1 verkleben. Alle Anschlüsse an Dacheinbauteile (z.B. Dachfenster und Schornsteine) und an die Mauerkrone der Giebelwände herstellen.  SOLITEX-Bahnen durch eine Konterlattung sichern. 
Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.