pro clima ECO COLL Naturlatexkleber

Naturlatexkleber - dauerhaft luftdichte Verklebung von Dampfbremsen aus Papier an angrenzende Bauteile und untereinander

ab 9,58 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Grundpreis Menge
Preise inkl. Versand!
BA-PROCOLL proclima ECO COLL Naturlatexkleber 310ml Kartusche 9,58 € - 3% (statt 9,88 €) 30,90 €/1 Liter
BA-PROCOLL2 proclima ECO COLL Naturlatexkleber 20x 310ml 191,61 € - 3% (statt 197,54 €) 30,90 €/1 Liter
BA-PROCOLL3 proclima ECO COLL 12x 600ml Schlauchfolie 191,15 € - 3% (statt 197,06 €) 26,55 €/1 Liter
BA-PROCOLL600 proclima ECO COLL 600ml Schlauchfolie 16,42 € 16,42 €/1 Liter

Material/Eigenschaften pro clima ECO COLL Naturlatexkleber:
- Naturlatex, Baumharz, Casein, Talkum, Zellulose, Wasser
- Temperaturbeständigkeit langfristig bis max. +40°C 
- Verarbeitungstemperatur     ab -10° C
- Aufbewahrung frostfrei lagern
- Haltbarkeit 24 Monate

Einsatzbereich pro clima ECO COLL Naturlatexkleber:
- Innen - Dach, Dachschräge, Wand, Boden

Lieferform pro clima ECO COLL Naturlatexkleber:
- Kartusche, Schlauchfolie

Besonderheiten pro clima ECO COLL Naturlatexkleber:
Hohe Benetzungsfähigkeit des Untergrundes. Anwendung auch bei schwierigen Untergünden.
Einsatzbereich Luftdichte Verklebung von Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen aus Baupapier (z.B. pro clima DB+) an alle Anschlüsse ohne Anpresslatte oder weitere Befestigungen und untereinander. Die Verklebungen entsprechen den Anforderungen der DIN 4108-7, SIA 180 und ÖNorm B 8110-2.

Untergrundbeschaffenheit:
Geeignet sind alle baurelevanten, tragfähigen, fett-, silikon- und staubfreien, nichtrostenden Untergründe. Anwendung auf leicht feuchten Untergründen möglich. Es ist kein Primern erforderlich.

Verarbeitung pro clima ECO COLL Naturlatexkleber:
Untergund, an den angeschlossen werden soll, mit einer Bürste o.ä. von Staub befreien. pro clima ECO COLL als lückenlose Kleberraupe (je nach Untergrund 3-8 mm Durchmesser) auf den geeigneten Untergrund auftragen. Bahnenüberlappungen zusammendrücken. Im Anschlussbereich die Dampfbremsbahn mit einer Dehnschlaufe zum Schutz vor Bauwerksbewegungen in das Kleberbett drücken. Es ist keine Wartezeit erforderlich. Die Kleberraupe dabei nicht platt drücken. 

Anpressgerät für Schlauchfolien Typ 600 F,
finden Sie hier.

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.