pro clima DASATOP

Dachsanierungsdampfbremse für Dachsanierung von außen

ab 177,48 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Grundpreis Menge
Preise inkl. Versand!
BA-ProDASA proclima Dasatop Dampfbremsfolie 1,50x50lfm Rolle 177,48 € (statt 182,96 €) 2,37 €/m²
BA-ProDASA3 proclima Dasatop Dampfbremsfolie 3.00x50lfm Rolle 354,95 € (statt 365,93 €) 2,37 €/m²

Material/Eigenschaften pro clima DASATOP:
- PP-Vlies mit Polyethylen-Copolymer
- Flächengewicht DIN EN ISO 2286-2 130 g/m²
- Dicke 0,25 mm
- Dampfdiffusionswiderstandszahl 6.400
- sd-Wert DIN EN 12572 1,6 m
- Brandklasse DIN 4102 B2
- Wassersäule DIN EN 20811 > 1500 mm
- Temperaturbeständigkeit -40° C bis +80° C
- UV-Beständigkeit 14 Tage
- feuchtevariabel mit bei Bedarf extrem hoher
  Diffusionsfähigkeit

Einsatzbereich pro clima DASATOP:
- Dach

Verbindungsmittel empfohlen pro clima DASATOP:
- TESCON No. 1, ORCON F
- alternativ: DUPLEX

Lieferform pro clima DASATOP:
- Rolle

Besonderheiten pro clima DASATOP:
Dampfbremse für die Dachsanierung von außen, welche bei luftdichten Konstruktionen (Innenbekleidung Putz oder Gipsbauplatten) sowohl in den Gefachen als auch über die Sparren verlegt werden kann. Kommt es auf der Oberseite der Sparren zu einem Feuchtigkeitsstau, verringert sich der sd-Wert der Bahn punktuell auf bis zu 0,05 m. Feuchtigkeit kann nahezu ungehindert austrocknen.

Einsatzbereich pro clima DASATOP:
Nach DIN 4108 geeignet für alle Konstruktionen mit diffusionsoffenen Unterdachbahnen ( z.B. pro clima SOLITEX) auf Schalung oder als Unterspannbahn. Unterdachplatten aus Holzweichfaser oder MDF-Platten bis max 0,3 sd-Wert können eingesetzt werden Der sd-Wert der Unterdachbahn darf maximal 0,1 m betragen.

Verarbeitung pro clima DASATOP:
Dachkonstruktion öffnen und die vorhandenen Baustoffe bis auf die vorhandene Innenbekleidung (z.B. Putzträgerplatte oder Gipsbauplatte) entfernen. Innenbekleidung auf scharfkantige oder Spitze Gegenstände (z.B. Nägel oder Schrauben) untersuchen. Diese entfernen oder zum Schutz der DASATOP mit einem plattenförmigen Wärmedämmstoff mit fester Struktur abdecken. Die Bahn von der Rolle vom Drempel/von der Fußpfette beginnend quer zu den Sparren in den Gefachen und über die Sparren verlegen und mit Sperrholz- oder Hartfaserstreifen an der unteren Sparrenkante fixieren. Die Bahnenbefestigung kann mit Tackerklammern oder mit Breitkopfstiften erfolgen. Die folgenden Bahnen mit 10 cm Überlappung in der gleichen Art und Weise verlegen. Die Bahnen mit pro clima Klebebändern sowohl untereinander als auch an den angrenzenden Bauteilen luftdicht verkleben.

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.