Epatherm Calziumsilikatplatte

Komplettpaketbezug Klimaplattensystem.
Mengenunabhängige Abholung für Berlin möglich, Frachtkosten entfallen.
Bei Bedarf vermitteln wir kompetente Fachbetriebe für den Einbau

ab 2.263,13 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 4 Werktage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Grundpreis Menge
Preis bei Palettenabnahme !
BA-EPKOMP.0003 Klimaplatte 1000x750x30mm nur volle VE = 60m² 2.507,16 € - 28% (statt 3.510,02 €) 41,62 €/m²
BA-EPKOMP.0005 Klimaplatte 1000x750x50mm nur volle VE = 37,50 m² 2.263,13 € - 28% (statt 3.168,38 €) 60,20 €/m²
Preis der Zubehörkomponenten nur mit gleichzeitiger Klimaplattenbestellung, oder Selbstabholer!
BA-EPKOMP.001 Epatherm Plattenkleber etk 30 kg 51,41 € - 16% (statt 61,40 €) 1,71 €/m²
BA-EPKOMP.002 Epatherm Innenspachtel (Q3) multi-eti - weiß 30 kg 46,59 € - 24% (statt 61,40 €) 1,56 €/m²
BA-EPKOMP.003 Epatherm techn. Aufbrennsperre etg 10l 54,62 € - 15% (statt 64,86 €) 5,46 €/1 Liter
BA-EPKOMP.004 Epatherm Egalisationsfarbe etf - 15 L 216,88 € - 24% (statt 285,96 €) 14,46 €/1 Liter
BA-EPKOMP.005 Epatherm Laibungsplatte etl 1000x240x20 15,74 € - 15% (statt 18,68 €)
BA-EPKOMP.006 Epatherm Thermkeil ept/Keil 1000x600x40/5mm 58,58 € - 18% (statt 72,30 €)
Eigenschaften Epatherm Calziumsilikatplatte:
epatherm etp ist eine weiße, mineralische Platte auf Calciumsilikat-Basis. Sie ist wärmedämmend, druckfest, schallhemmend, nicht brennbar und leicht zu verarbeiten. Sie kann Feuchtigkeit in hohem Maße aufnehmen und wieder abgeben. Durch diese "Pufferwirkung" wird eine Schimmelbildung im Innenbereich verhindert. Auch Verschmutzungen durch Staubablagerungen in diesen Bereichen werden verhindert.

Technische Daten Epatherm Calziumsilikatplatte:
Trockenrohdichte:                290 kg/m³
Wärmeleitwert :                   0,06 W/mK
Biegezugfestigkeit:               0,6 N/mm²
Druckfestigkeit:                   1,5 N/mm²
Wasserdampf-
diffusionswiderstand µ:            6
Wasseraufnahme-
koeffizient:                           71 kg/m²h
Brandverhalten DIN 4102-4:  A1
Schalldämmaß Rw:               27 dB

Entsorgung:
Materialreste können wie Bauschutt entsorgt werden.

Verarbeitung Epatherm Calziumsilikatplatte:
Untergrund von Staub, losen Teilen und sonstigen Trennschichten reinigen. Tragfähigen Untergrund herstellen. Zementgebundenen Ansetzmörtel in vorgesehener Höhe auftragen und Edelstahl-Sockelabschlussschiene eindrücken. Waagerecht ausrichten und alle 50 cm verdübeln. Weiteren Kantenschutz (Kunststoff-Gewebe-Eckwinkel) an Gebäudeecken, Tür- und Fensterleibungen anbringen. Bei ebenem Untergrund Kleber mit der Zahntraufel (4 mm-Zahnung) aufziehen. Kantenstöße müssen frei von Mörtel bleiben. Platten andrücken und ausrichten. Bei unebenem Untergrund 8 bis 10 Kleberpunkte von ca. 10 cm Durchmesser aus epatherm etk auf die Platte auftragen. Auftragen des Klebers auch im Wulst-Punkt-Verfahren möglich. Soviel Kleber verwenden, dass sich die Platte gut im Mörtelbett ausrichten lässt. Platten auf den Flächen im Verband, an den Ecken in Verzahnung fugenlos verlegen. Am gleichen Tag 2 Bohrlöcher (6 mm Ø) pro Platte bis in den Untergrund bohren. Edelstahl-Putznägel mit angesetztem Dübel und Scheibe flächeneben einschlagen.
Dübelanzahl an besonders beanspruchten Gebäudeteilen erhöhen. Ab 8 m Bauhöhe ist die DIBt-Leitlinie für Wärmeschutz-Verbundsysteme zu beachten. Dämmspachtel epatherm ets von Hand oder mit geeigneter Putzmaschine auftragen. Armierungs-Gittergewebe vollständig einbetten. Auftragsdicke des Dämmspachtels ca. 5 mm. Wartezeit bis zum folgenden Arbeitsgang 5 bis 6 Tage. Als Endbeschichtung einen auf das System abgestimmten mineralischen Edelputz auftragen.
Es ist daher ein einmaliger Anstrich mit Egalisationsfarbe epatherm etf vorzusehen. Alle Anschlüsse zu Fenstern, Türen, Lisenen, Gesimsen u.a. mit elastischer Fugenabdichtung abdichten.

Oberflächenbearbeitung Epatherm Calziumsilikatplatte:
Damit die Klimaplatte in Ihrer Funktionsfähigkeit uneingeschränkt bleibt, empfehlen wir zur Weiterbearbeitung unbedingt diffusionsoffene Farb- bzw. Putzssysteme aufzutragen, z.B.: Sumpfkalkfarbe oder Kalkhaftputz.

Lagerung:
epatherm Platten trocken lagern.

Was könnten Sie noch benötigen:

· Grundierung

· Farbkarte


· Wandlasurbindemittel

· Pigmente zum abtönen

· Werkzeuge

· Reiniger
Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.