PLURAFIT Substratmaterial für Metalldächer und Straßen

Substrat für die Reinigung von verunreinigtem Regenwasser. Zur Entfernung von Schwermetallen, Mineralölkohlenwasserstoffen u.v.m.

70,67 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 bis 4 Tage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Menge
PLURAFIT Substratmaterial, Metalldächer und Straßen
PLFT-Z300-SUB-TR PLURAFIT Substratmaterial, Metalldächer und Straßen 70,67 € (statt 71,35 €)

PLURAFIT Substratmaterial für Metalldächer und Straßen ist ein Substrat zur Entfernung von Arsen, Phosphor, Schwermetallen sowie organischen Verunreinigungen (Mineralöle) auf der Basis von Eisenhydroxyd im Rahmen der Regenwasserbehandlung. Das Substrat wird in die Substratkartusche PF 300-SUB C gefüllt. Das PLURAFIT Substrat PF 300-SUB T+R ist in der Lage, durch Adsorptionsvorgänge im Wasser gelöst vorliegende Substanzen zu entfernen und dauerhaft zu binden. Durch die hohe Kapazität für die o. g. Schadstoffe ergeben sich lange Filterstandzeiten und damit eine optimale Reinigungsleistung bei minimalen Investkosten.

Technische Daten PLURAFIT Substratmaterial für Metalldächer und Straßen

Empfehlungen zur Standzeit des Substrates           in m³        
in Jahren ( bei 100 m² und 500 mm Niederschlag / Jahr )
Dach mit üblichen Anteilen von:    
- Unbeschichteten Metallen 301 6
- Metalldach, Kupfer 65 1
- Metalldach, Zink 33,5 0,5
- Innerörtliche Verkehrsfläche 347 7

 

Basiswissen:

Regenabflusswässer von Dach- und Verkehrsflächen sind eine der wichtigsten Quellen für Verunreinigungen des Oberflächenwassers, des Grundwassers und des Bodens. Die Hauptschadstoffe, wie Schwermetalle und Mineralölkohlenwasserstoffe sowie polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe liegen im Regenwasser häufig in Form gelöster Moleküle vor, deren Abscheidung mit herkömmlichen Filteranlagen oder Regenwasserrückhaltebecken nur unzureichend gelingt.

Folgende Parameter sind bei der Auslegung eines derartigen Festbettadsorbers zu berücksichtigen:

  • pH-Bereich des zu behandelnden Wassers: 5 – 10
  • Schütthöhen des Adsorptionsmediums: min. 0,2 m, max. 5 m
  • Filtergeschwindigkeit: 5 – 20 m/h (optimal: 10 m/h)
  • Kontaktzeit, bez. auf Leergefäß: mind. 2,5 min.

Eine signifikante Beeinflussung der Adsorption von Schwermetallen durch die Einwirkung von Tausalz-haltigem Regenabflusswasser kann nach gegenwärtigem Erkenntnisstand ausgeschlossen werden.

Kurzübersicht PLURAFIT Substratmaterial für Metalldächer und Straßen

  • Reinigung von Straßenablaufwasser
  • Reinigung von Ablaufwasser von Metallflächen
  • lange Standzeit
  • wird auch in DIBT zugelassenen Anlagen eingesetzt
  • auf der Basis von Eisenhydroxyd

Detailierte Angaben zum PLURAFIT Substratmaterial für Metalldächer und Straßen

 

Korngröße: 2-4 mm
Spezifische Oberfläche nach BET: ca. 250 – 300 m²/g
Schüttdichte: ca. 0,65 kg/dm³
Gesamtporosität: >70 %
Material: Eisen (III)-oxidhydrat FeO(OH), Fe(OH)3
Gewicht: 6,7 kg
Beladungskapazitäten  
Arsen, As: 7 – 9 g/kg
Zink, Zn: 8 – 10 g/kg
Phosphor, P: 12 – 16 g/kg
Kupfer, Cu: 6 – 8 g/kg
MKW (Mineralölkohlenwasserstoffe): ca. 20 g MKW/kg
Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.