Keim Soldalit

Universelle, silikatische Fassadenfarbe auf Bindemittelbasis Sol-Silikat (Kombination aus Kieselsol und Wasserglas) für organische und mineralische Untergründe. Extrem witterungsbeständig.

ab 66,76 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-3 Werktage weiß, farbig ca. 5-15 Werktage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Grundpreis Menge
0
BA-KEISOL25.1 Keim Soldalit weiß 25kg 323,98 € - 10% (statt 359,98 €) 12,96 €/kg
BA-KEISOLD5 Keim Soldalit weiß 5kg 66,76 € - 9% (statt 74,17 €) 13,35 €/kg
BA-KEISOLpg1-25.1 Keim Soldalit farbig 25kg Preisgruppe 1 348,50 € - 12% (statt 396,66 €) 13,94 €/kg
BA-KEISOLpg1-5 Keim Soldalit farbig 5kg Preisgruppe 1 72,49 € - 11% (statt 81,52 €) 14,49 €/kg
BA-KEISOLpg2-25.1 Keim Soldalit farbig 25kg Preisgruppe 2 410,50 € - 12% (statt 470,05 €) 16,42 €/kg
BA-KEISOLpg2-5 Keim Soldalit farbig 5kg Preisgruppe 2 84,50 € - 12% (statt 96,19 €) 16,90 €/kg

Anwendung von Keim Soldalit:
Fassadenfarbe zur Renovierung und als Neuanstrich auf tragfähigen dispersions- und silikonharzgebundenen Anstrichen und Putzen, sowie mineralischen und Mischuntergründen. Soldalit ist wasserabweisend, hoch diffusionsfähig, lichtecht, UV-stabil und extrem witterungsbeständig bei minimaler Verschmutzungsneigung. Ausgenommen sind Holz, plasto-elastische Beschichtungen,    verseifungsfähige Altfarben (z. B. bestimmte Ölfarben), nicht benetzbare Untergründe (z. B. Lacke) und PorenbetonMontagebauteile.
Nach einer Grund- und Schlußbeschichtung im Soldalit-System kann im KEIM DesignLasur-System lasierend gestaltet werden.

Farbe von Keim Soldalit: Weiß sowie KEIM Palette Exklusiv, KEIM Farbkarte Avantgarde. Volltöne bzw. Monochromtöne nur als 9001S – 9012S   lieferbar. HBW ≥ 30 auf WDVS. Abtönen nur mit KEIM Soldalit-Monochromtönen! Die Farbkarten finden Sie auch als PDF im Downloadbereich!

Verbrauch von Keim Soldalit:
für zweimaligen Anstrich ca. 0,45 kg/m² KEIM Soldalit

Produkteigenschaften von Keim Soldalit:
Soldalit ist eine hochspezialisierte, silikatische
Fassadenfarbe auf Basis einer völlig neuartigen
Produkteigenschaften:
- Bindemittelbasis: Kombination aus Kieselsol und
  Wasserglas (Sol-Silikat)
- universell anzuwenden
- hoch witterungsbeständig
- UV-stabil und säurebeständig
- alkalisch, daher keine Topfkonservierung
- nicht brennbar (DIN 4102-A2)
- lichtecht pigmentiert
- mineralisch matt
- diffusionsoffen, nicht filmbildend, mikroporös
- hoch wasserabweisend
- frei von Lösemitteln und Weichmachern
- pilz- und algenwidrig dank idealem Feuchtehaushalt
 
Materialkenndaten von Keim Soldalit:
- Spezifisches Gewicht: ca. 1,6 g/cm³
- Organischer Anteil: < 5%
- pH-Wert: ca. 11 nach DIN EN 1062
- Wasserdampfdiffusionsstromdichte:
  V = 2000 g/(m²xd).
- Diffusionsäquivalente Luftschichtdicke: sd ? 0,01 m
  (Trockenschichtdicke Klasse I (sd < 0,14 m)  a. 236
   µm) nach DIN EN ISO 7783-2
- Wasserdurchlässigkeitsrate (24 h): w < 0,1 kg/(m²x
   h0,5) (Trockenschichtdicke Klasse III (< 0,1) ca. 338
   µm) nach DIN EN 1062-3
- Glanzgrad bei 85°: 1,5 (Trockenschichtdicke matt (?
  10) ca. 100 µm) nach ISO 2813
Das Vermischen mit systemfremden Produkten ist unzulässig! Dies gilt auch für KEIM-Produkte, die nicht Bestandteil des Soldalit®-Systems sind. 

Verarbeitungshinweise Keim Soldalit:
Untergrundvorbereitung:
Der Untergrund muss trocken, tragfähig, kreidungsfrei, sauber und staubfrei sein. Lose Teile von Altbeschichtungen sind mechanisch oder mit Wasserdruckstrahlen zu entfernen. Fehlstellen sind mit einem geeigneten Ausbesserungsmaterial zu ergänzen und strukturgleich anzupassen. Versinterungen sind zu entfernen. Stark saugende Flächen sind mit KEIM Soldalit®-Fixativ zu grundieren. Bei ausgebesserten Untergründen sowie bei Untergründen mit Strukturunterschieden bzw. Haarrissen ist der Grundanstrich anstatt mit KEIM Soldalit® mit KEIM SoIdalit®-Grob (= höher gefüllt) auszuführen. Bei größeren Rissen oder starken Strukturunterschieden kann anstelle von KEIM Soldalit®-Grob eine Grundbeschichtung mit KEIM Contact-Plus notwendig werden.
Verarbeitung:
Soldalit kann gestrichen, gerollt oder airless gespritzt werden (Düse: 0,79 mm). Zwischen Grund und Schlussanstrich ist eine Trocknungszeit von mind. 12 Std. einzuhalten.
Grundanstrich:
Soldalit im Normalfall unverdünnt bzw. bis ca. 5% verdünnt, applizieren. Bei stark saugenden Untergründen kann bis max. 10% (bis zu max. 2,5 Liter pro 25 kg Farbe) mit KEIM Soldalit®-Fixativ verdünnt werden.
Schlußanstrich:
KEIM Soldalit®, unverdünnt aufbringen. Luft- und Untergrundtemperatur > 5°C Hinweis: Bei nachträglichen Ausbesserungen bringt die Verarbeitung von unverdünntem Material mit der Rolle die besten Ergebnisse.

Reinigung der Werkzeuge
Sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Lagerung
ca. 6 Monate, kühl, frostfrei, gut verschlossen. Materialreste aus angebrochenen Gebinden sind in entsprechend kleinere Gebinde umzufüllen, um den Luftgehalt im Eimer möglichst gering zu halten. 

Sicherheitshinweise
Nicht zu behandelnde Flächen, speziell Glas, Keramik und Naturstein, abdecken. Augen und Haut vor Farbspritzern schützen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Was könnten Sie noch benötigen:

· Werkzeuge

· Reiniger

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.