Keim Ätzflüssigkeit

Vorbehandlungs- und Reinigungsmittel für Putzoberflächen auf Kieselsäurebasis. Reagiert bei Anwendung zu unbedenklichen Verbindungen.

ab 83,16 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Grundpreis Menge
BA-KEIAET.005 Keim Ätzflüssigkeit 5l 83,16 € 16,64 €/1 Liter
BA-KEIAET.020 Keim Ätzflüssigkeit 20l 320,23 € - 18% (statt 391,16 €) 16,02 €/1 Liter

Entfernung von Kalksinterschichten auf Neuputz und Reinigung von Altputzen. Nicht zu verwenden bei gipshaltigen Putzen.

Produkteigenschaften von Keim Ätzflüssigkeit:
KEIM Ätzflüssigkeit wird bei zweckgemäßer Anwendung komplett neutralisiert.
- wässrige Lösung von mineralischen Fluorkieselsäuren
- lösemittelfrei

Materialkenndaten:
pH-Wert: ca. 1,7  (sauer) Vorsicht: Ätzend! Sicherheitsdatenblatt beachten!
Dichte: 1,1 g/cm³
2,5 - 10% Hexafluorokieselsäure


Farbton:
hellrosa, transparent

Verarbeitungshinweise Keim Ätzflüssigkeit:
Verdünnung:
Außenputz: 1ltr auf 3ltr Wasser
Innenputz:  1ltr auf 5ltr Wasser
Verarbeitung:
Damit Austrocknung und Karbonatisierung beschleunigt werden, den Putz frühestens nach dem Abtrocknen der Oberfläche, satt mit entsprechend verdünnter KEIM Ätzflüssigkeit von unten nach oben einstreichen. Die Reaktion erfolgt sofort und ist an einem leichten Aufschäumen zu erkennen. Die behandelten Flächen anschließend mit Wasser nachwaschen. Das Nachwaschen auf Neuputz kann an Innenwänden entfallen. Reine Kalkputze der Mörtelgruppe P I a und b, die nur langsam durch Aufnahme von Kohlendioxid erhärten, können nachversintern und benötigen eine zweite Anwendung. KEIM Ätzflüssigkeit kann auch als Reinigungsmittel für verschmutzte Altputzflächen verwendet werden. Das bei der Reinigung anfallende Waschwasser ist wegen der Schmutzbelastung,in Abstimmung mit den zuständigen Behörden, zu entsorgen.
Wartezeiten:
Die Anwendung der KEIM Ätzflüssigkeit ist nach dem Abtrocknen der Putzoberfläche, frühestens jedoch nach einem Tag, möglich. Eine bei Kalkputzen (PIa, PIb) notwendige zweite Anwendung ist frühestens nach einer Putzstandzeit von 4 Wochen durchführbar. Nach erneuter Trocknung kann die Farbbeschichtung ausgeführt werden.

Verbrauch von Keim Ätzflüssigkeit:
Bei einmaliger Anwendung auf glattem Untergrund werden außen ca. 0,07 Itr/m² KEIM Ätzflüssigkeit, innen ca. 0,05 Itr/m² benötigt. Die angegebenen Verbrauchszahlen sind Richtwerte, abhängig von der Art der Verarbeitung und vom Untergrund selbst. Exakte Verbrauchswerte können nur am Objekt, durch Anlegen von Musterflächen, ermittelt werden.
Reinigung der Werkzeuge:
Sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Lagerung von Keim Ätzflüssigkeit:
Bei verschlossenem Gebinde und kühler, aber frostfreier Lagerung ca. 12 Monate lagerfähig. Vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Kennzeichnung nach GefStoffV:
- Xi Reizend.
- R 36/38: Reizt die Augen und die Haut.
- S 26: Bei Berührung mit den Augen gründlich mit
  Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
- S 37/39: Bei der Arbeit geeignete
  Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz
  tragen.
- S 46: Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat
  einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen
- S 51: Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden.

Entsorgung:
EG-Abfallschlüssel Nr. 06 01 99. Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben.

Sicherheitshinweise:
Nicht zu behandelnde Flächen (z.B. Glas, Naturstein, Keramik, Holz usw.) durch entsprechende Maßnahmen schützen. Spritzer auf Umgebungsflächen oder Verkehrsflächen sind sofort mit viel Wasser anzulösen und zu entfernen. Augen und Haut vor Spritzern schützen, gegebenenfalls sofort mit Wasser abwaschen. Bei der Arbeit nicht essen oder trinken. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Was könnten Sie noch benötigen:

· Werkzeuge

· Reiniger

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.