Hydrosystem 1000 traffic, Heavytrafic, roof und metal

Das 3P Hydrosystem 1000 ist ein spezieller Niederschlagsfilter für die Reinigung von nicht tolerierbar belastetem Regenwasser. Die stoffliche Belastung des Niederschlages resultiert aus Verschmutzung durch Metallflächen (Schwermetallbelastung) und durch Verkehrsbelasteten Flächen (Feinstaub, Öl, etc).

ab 6.080,90 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 bis 2 Wochen

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Menge
Hydrosystem im Betonschacht - Abdeckung muß bauseits gestellt werden
V-HyBET1000HvyTr HydroClean 1000 Heavy Traffic im Betonschacht mit Filter 6.699,70 €
V-HyBET1000Metal HydroClean 1000 Metal im Betonschacht mit Filter 6.699,70 €
V-HyBET1000roof HydroClean 1000 roof im Betonschacht mit Filter 6.699,70 €
V-HyBET1000Traf HydroClean 1000 Traffic im Betonschacht mit Filter 6.080,90 €

In der ATV 138 wird das Regenwasser in
- unbedenklich
- tolerierbar
- nicht tolerierbar eingeteilt.

Es geht hierbei um den Boden- und Gewässerschutz. In der ATV 153 wird des weiteren auf die Behandlung von Niederschlagswasser für die Versickerung eingegangen.

Für die Problemstellung der Reinigung von nicht tolerierbarem Regenwasser ist das Hydroclean System entwickelt worden. Über eine mechanische, physikalische und chemische Reinigung werden die gelösten und ungelösten Problemstoffe aus dem Regenwasser entfernt und anschließend kann das Wasser versickert oder sogar in Gewässer eingeleitet werden.

Wo die strengen Anforderungen der Bodenschutzverordnung (BBodSchV) erfüllt werden müssen, bietet sich der Einsatz des Hydrosystem an.

Nicht tolerierbar verschmutztes Regenwasser kann entstehen:

  • Hof- und Straßenflächen mit hoher Luftverschmutzung
  • befahrene Flächen (Straße, Parkplatz, Flugzeugpositionsflächen
  • Metalldächer

----- Hydrosystem 1000 und Hydroclean 1000 -----

Der Unterschied zwischen dem Hydrosystem 1000 und dem Hydroclean 1000 besteht darin, dass das Hydrosystem 1000 nur die Filtereinheit ist und der Hydroclean 1000 komplett in einem Kunststoffschacht als anschlußfertige Einheit geliefert wird.

Sie können das Hydrosystem 1000 auch in einen Betonschacht einbauen.

Anschlußflächen Hydrosystem 1000:

  • Hydrosystem 1000 Roof: 1000 m² für nichtmatallische Dachflächen
  • Hydrosystem 1000 traffic: 750 m² für Verkehrsflächen mit weniger 5000 KFZ / Tag
  • Hydrosystem 1000 heavy traffic: 500 m² für Verkehrsflächen mit mehr als 5000 KfZ / Tag
  • Hydrosystem 1000 metal: 500 m² für nichtmetallische Dachflächen

Das Hydrosystem 1000 heavy Traffic hat eine allgemeine bauaufsichtiche Zulassung des DIBt.

Funktionsprinzip des Hydrosystem 1000:

  1. Das Regenwasser wird von den zu entwässernden Flächen unten in das Hydrosystem 1000 eingeleitet. Durch eine Umlenkhilfe wird das Niederschlagswasser tangential abgelenkt.
  2. Der Abscheider trennt aufgrund der turbulenten Sekundärströme die Sedimente und Sandanteile von dem Wasser
  3. Die Sedimente und der Sand werden in den Schlammfang im unteren Teil des Hydrosystem geleitet. Der Schlammfang muß in regelmässigen Intervallen gereinigt werden.
  4. Im Mittelteil des Hydrosystem 1000 befinden sich die Filterelemente. Diese sind für die Ausstattung roof, traffic, heavy traffic und metal unterschiedlich mit Fällungsmitteln, Aktivkohle und anderem Filtermaterial gefüllt und filtern den Großteil an gelösten Schadstoffen raus.
  5. Die Filterelemente sind über die bestehende Schatöffnung leicht zu entnehmen.
  6. Über den Filterelementen wird das saubere Niederschlagswasser über einen Ölabscheider aus dem Hydrosystem 1000 in ein Versickerungssystem oder in ein öffentliches Gewässer geleitet.

Technische Daten Hydrosystem 1000:

  • Das Hydrosystem 1000 enthält 4 Filterelemente
  • Eine kombination mehrerer Hydrosysteme ist möglich
  • Gesamtgewicht 122 kg
  • Anschlüsse DN 150 oder DN 200

!!! Die Filterelemente werden grundsätzlich ausgetauscht, weil das alte Filtermaterial ordnungsgemäß entsorgt werden muß !!!

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.