Auro Spezialgrundierung Nr.117

Grundierung für inhaltsstoffreiche Hölzer zur Vermeidung von Farbdurchschlag und Trocknungsverzögerungen. Transparente Spezialgrundierung.

ab 11,90 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. Versand

Garantiezeit: 2 Jahre

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage

Produkt Nr. Bezeichnung Preis Grundpreis Menge
0
BA-AU1172500 Auro Nr.117 Spezialgrundierung 0,375 L - für 5m² - mit Orangenöl! 11,90 € 31,74 €/1 Liter
BA-AU1173700 Auro Nr.117 Spezialgrundierung 0,75 L - für 9m² - mit Orangenöl! 21,90 € 29,19 €/1 Liter
BA-AU1175525 Auro Nr.117 Spezialgrundierung 2,5 L - für 31m² - mit Orangenöl! 59,89 € 23,96 €/1 Liter

Anwendung von Auro Spezialgrundierung Nr. 117:
Lösemittelhaltige, transparente und biozidfreie Spezialgrundierung für inhaltsstoffreiche Hölzer bzw. Holzwerkstoffe

Zusammensetzung von Auro Spezialgrundierung Nr. 117:
Bindemittelharz aus Leinöl, Rizinenöl, Sonnenblumenöl und Kolophoniumglycerinester, mineralische Füllstoffe, Orangenöl, Lecithin, Kieselsäure, Quellton, Ca/Co/Zr-Trockenstoffe (bleifrei). 

Verbrauch von Auro Spezialgrundierung Nr. 117:
ca. 0,08 l/m² pro Anstrich, kann je nach Verarbeitungsart, Oberflächengüte und Holzart schwanken. Genaue Verbrauchsmengen am Objekt bestimmen.

Farbton:
Farblos, transparent.

Verarbeitung von Auro Spezialgrundierung Nr. 117: 
Auftragsverfahren
- Streichen
- Rollen
- Spritzen
ANSTRICHAUFBAU (ERSTANSTRICH)
Untergrundart: Holz
Untergrundvorbereitung
- Kanten runden, Untergrund reinigen, anschleifen;
- für hochwertige Oberflächen zunächst mit Schwamm wässern, trocknen lassen, feinschleifen, Poren in Faserrichtung ausbürsten, sorgfältig entstauben;
- bei Schleifarbeiten auf rostfreie Schleifmittel achten;
- Produkt ist frei von Holzschutz-Wirkstoffen (Bioziden).
  Besonders auf Nadelholz und bei maßhaltigen Bauteilen aus Holz, bewittert oder in Feuchträumen, ist zu prüfen, ob ein vorbeugender Holzschutz mit einer geeigneten biozidhaltigen Holzgrundierung erforderlich oder vorgeschrieben (VOB) ist. 
Grundbehandlung
- im Innen- und Außenbereich satt und gleichmäßig mit AURO
  Spezialgrundierung Nr. 117 behandeln;
- durch Probeanstrich prüfen ob noch Inhaltsstoffe durchschlagen, bei Bedarf
  Grundbehandlung wiederholen.
- nach Trocknung leicht zwischenschleifen, entstauben.
  Im Fußbodenbereich ggf. mit schwarzem Pad leicht glätten, nicht schleifen!
Folgebehandlung
Je nach gewünschter Beschichtung mit entsprechenden AURO Aqua-Produkten ausführbar.
ANSTRICHAUFBAU BEI RENOVIERUNGSANSTRICHEN
Untergrundart: Abgewitterter oder schadhafter Altanstrich (Instandsetzung)
Untergrundvorbereitung
- Nicht haft- und tragfähige Anstrichteile vollständig entfernen.
Folgebehandlung
- Neuaufbau wie vor beschrieben.
Untergrundart: Intakter Altanstrich (Instandhaltung)
Untergrundvorbereitung
- Oberfläche gründlich reinigen, anschleifen und entstauben.
Grundbehandlung
- Eine Grundbehandlung entfällt bei intakten Altanstrichen.
Endbehandlung
- wie vor beschrieben.

Trockenzeiten bei Normalklima (20 °C/ 60% rel. Luftfeuchtigkeit) von Auro Spezialgrundierung Nr. 117:
- Staubtrocken nach ca. 6-9 Stunden, trocken und überarbeitbar nach ca. 24
  Stunden, Endhärte wird nach ca. 3 Tagen erreicht.
- Bei hoher Luftfeuchtigkeit, niedrigen Temperaturen und zu hoher
  Verbrauchsmenge ergeben sich wesentliche Trocknungsverzögerungen.
- Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung
  ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.

Was könnten Sie noch benötigen:

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.
Name
E-Mail*
Telefon
Ihre Frage/Bemerkung
Bild-Verifikation*
Um dieses Formular abzusenden, tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge in das Textfeld ein.